Fachtagung Arbeitszeit: Arbeitszeit verantwortungsbewusst gestalten

in Radebeul

Beim Thema Arbeitszeit verzeichnen mehr und mehr Unternehmen wachsende Erwartungshaltungen ihrer Beschäftigten. Ein zunehmender Wunsch nach individuell zugeschnittenen Lösungen seitens der Arbeitnehmer und die Erkenntnis, mit gut gestalteten Arbeitszeitmodellen die Mitarbeiterzufriedenheit zu erhöhen, lassen nicht nur Gestaltungstiefe und Anpassungsbedarfe zunehmen, sondern auch Fragen nach der Verantwortung aller Beteiligten aufkommen.

Wo steht Ihr Unternehmen in diesem Gestaltungsprozess? Was kann der einzelne Beschäftigte, aber auch jedes Unternehmen tun, um aus neuen Freiheitsgraden positive Anreize zu gewinnen? Welche Grundlagen gelten für eine zukunftssichere Gestaltung von Arbeits- und "Nicht-Arbeitszeiten"?

In unserer Fachtagung, die sich vor allem an Geschäftsführung und Personalleitung richtet, möchten wir vor dem Hintergrund sich abzeichnender Veränderungen die wachsende Vielfalt von menschlich gestalteter Arbeitszeit aufzeigen und den Teilnehmern aktuelle Impulse geben, wie gute Arbeitszeitgestaltung gelingen kann.

Zusammen mit dem Institut für angewandte Arbeitswissenschaft e.V. und der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin beleuchten wir die Aspekte der Gestaltung auch im Licht zukünftiger Trends und möglicher Entwicklungen. Mitgliedsunternehmen werden aus ihrer betrieblichen Praxis berichten. Die Teilnehmer haben ausreichend Gelegenheit, sich mit Kollegen zu diesen Themen auszutauschen. Wir laden Sie herzlich nach Radebeul ein und freuen uns, wenn der Termin Ihr Interesse findet.

Programm (pdf, 54,6 KiB)

Anmeldefrist verstrichen

Die Anmeldefrist zur Veranstaltung ist abgelaufen. Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an unseren Ansprechpartner.

Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihrer Anmeldung zur Veranstaltung verwendet werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung).

Zurück