Presse

Service für Journalisten
Gemeinsam mit unseren Experten sind wir Ihr erster Ansprechpartner bei allen journalistischen Fragen rund um die sächsische M+E-Industrie. Wir wollen Sie umfassend, schnell und aktuell informieren. Gleichzeitig geht es uns aber auch darum, den Positionen der sächsischen M+E-Industrie in der Öffentlichkeit Gehör zu verschaffen und über die Medien eine realistische Vorstellung von unserem Industriezweig, den Unternehmen und Betrieben, zu vermitteln. Wir freuen uns, Sie bei Ihrer Arbeit zu unterstützen.

Sachsenmetall-Pressemitteilungen

21.10.2020 Sachsen Guss GmbH als „Bester Ausbildungsbetrieb“ der M+E-Industrie ausgezeichnet Mehr
14.10.2020 Diehl Aviation Gilching GmbH als „Bester Ausbildungsbetrieb“ der M+E-Industrie ausgezeichnet Mehr
25.09.2020 Vitesco Technologies in Limbach-Oberfrohna als „Bester Ausbildungsbetrieb“ der M+E-Industrie ausgezeichnet Mehr
23.09.2020 BMW Group Werk Leipzig als „Bester Ausbildungsbetrieb“ der M+E-Industrie ausgezeichnet Mehr
15.07.2020 M+E-Industrie: Dritter Krisenmonat in Folge – Lage unverändert angespannt Mehr

Weitere Pressemitteilungen finden Sie im Pressearchiv.

Pressemitteilungen abonnieren

Hier können Sie die aktuellen Pressemitteilungen von SACHSENMETALL abonnieren.

Publikationen

Chef-Info

Die Chef-Info informiert Sie als Führungskraft kurz und prägnant über aktuelle Themen. Sie steht Mitgliedern zudem nach dem LOGIN zur Verfügung.

Kurzer Einblick:

Einladung: "Sicherheit ist Chefsache - Unternehmerpflichten und das rechtssichere Beauftragen und Delegieren"

Im betrieblichen Alltag tragen Führungskräfte als Unternehmer und Arbeitgeber die Verantwortung für eine Vielzahl von Pflichten in den verschiedensten Sach- und Fachgebieten, wie bspw. dem Arbeits- und Datenschutz. Diese Unternehmer- und Arbeitgeberpflichten sind Chefsache, deshalb richtet sich die Veranstaltung auch insbesondere an die Geschäftsführungen der Mitgliedsunternehmen.

I ...

Weiter

SACHSENMETALL-News

SACHSENMETALL informiert seine Mitglieder regelmäßig über aktuelle Entwicklungen der Branche, neue Gesetze und Richtlinien sowie Förderprogramme und Projekte. Einladungen zu Veranstaltungen und Terminhinweise runden das Paket ab. Die Rundschreiben stehen Mitgliedern nach dem LOGIN zur Verfügung.

Neueste Meldung:

D/58/20 - Aktualisierte Übersicht zu Corona-Fördermaßnahmen + aktueller Anwendungserlass des BMF zur Steuerbefreiung für Ladestrom

Wir weisen Sie auf folgende Neuigkeiten bei den Corona-Fördermaßnahmen hin:

  • Die erweiterten KMU-Überbrückungshilfen des Bundes können seit 21.10.2020 bis vrs. Ende Dezember 2020 beantragt werden. Bezuschusst werden bis zu 90 Prozent der Fixkosten bei Umsatzverlusten von mindestens durchschnittlich 30 Prozent oder 50 Prozent in zwei zusammenhängenden Monaten zwischen April und ...

    Weiter

Konjunkturreport

Quartalsweise gibt SACHSENMETALL einen Überblick über die konjunkturelle Lage der sächsischen Metall- und Elektroindustrie. Die aktuellen Konjunkturzahlen u. a. zu Geschäftsklima, Exporterwartungen und Ertragslage stehen Mitgliedern nach dem LOGIN zur Verfügung.

Konjunkturreport Nr. 02/2020 - Erkennbare Erholung nach historischem Einbruch - Gegenwind nimmt wieder zu

Nach den weltweiten, massiven Wirtschaftseinbrüchen infolge der Corona-Pandemie im Frühjahr, zeigen viele globale Märkte Erholungszeichen. So hat sich die Industrieproduktion in China auf Vor-Krisen-Niveau stabilisiert. Wenngleich die US-Arbeitslosenquote mit 10,2 Prozent weiter auf historisch hohem Niveau bleibt, hat sich die Lage auch dort erkennbar entspannt. Die internationalen Pkw-Märk ...

Weiter

Schriftenreihe für die Praxis

Neben reinen Informationen liefern Ihnen die Leitfäden praktische Arbeitshilfen für die tägliche Arbeit. Die Publikationen stehen kostenfrei zum Download zur Verfügung. Der Versand erfolgt durch die Ansprechpartner bei SACHSENMETALL.

Wasserstoff – Chancen für Sachsens Industrie

Impulse zur laufenden Diskussion

Für Sachsens Metall- und Elektroindustrie (M+E) ist - wie für die gesamte deutsche Wirtschaft - eine sichere und bezahlbare Energieversorgung essenziell für die internationale Wettbewerbsfähigkeit und damit für die weitere wirtschaftliche Entwicklung in den nächsten Jahrzehnten. Sachsen braucht als Industrieregion eine verlässliche ...

Weiter

Stellungnahmen/Positionspapiere

SACHSENMETALL ist politisch auf Landes-, Bundes- und Europaebene aktiv. Durch diese intensive Zusammenarbeit mit der Politik lassen sich die gemeinsamen Ziele der Mitgliedsunternehmen transportieren und verwirklichen. Über wichtige politische und gesetzliche Entscheidungen werden Verbandsmitglieder bereits im Vorfeld z. B. durch Positionspapiere und Stellungnahmen informiert, so dass eine aktive Mitgestaltung möglich ist. LOGIN

Erwartungshaltung an die Weiterentwicklung der Berufsakademie Sachsen zur Dualen Hochschule

  • Stärkung des Dualen Studiums
  • Beteiligung der Praxispartner
  • Förderung von Forschung und Entwicklung
  • Anforderungen an Zulassungsberechtigungen und Studienabschlüsse
Weiter

Informationsbroschüre

Hier erhalten Sie eine kurze Information zu unserem Portfolio, dass Ihnen aufzeigt, welche Leistungen der Verband für Sie als Mitglied bereithält.
Download

Zurück