Presse

Service für Journalisten
Gemeinsam mit unseren Experten sind wir Ihr erster Ansprechpartner bei allen journalistischen Fragen rund um die sächsische M+E-Industrie. Wir wollen Sie umfassend, schnell und aktuell informieren. Gleichzeitig geht es uns aber auch darum, den Positionen der sächsischen M+E-Industrie in der Öffentlichkeit Gehör zu verschaffen und über die Medien eine realistische Vorstellung von unserem Industriezweig, den Unternehmen und Betrieben, zu vermitteln. Wir freuen uns, Sie bei Ihrer Arbeit zu unterstützen.

Sachsenmetall-Pressemitteilungen

22.01.2019 M+E-Industrie geht mit skeptischen Erwartungen ins neue Jahr Mehr
18.01.2019 „KarriereStart“ in der sächsischen M+E-Industrie mit attraktiven Ausbildungs- und Jobchancen Mehr

Weitere Pressemitteilungen finden Sie im Pressearchiv.

Pressemitteilungen abonnieren

Hier können Sie die aktuellen Pressemitteilungen von SACHSENMETALL abonnieren.

SACHSENMETALL in den Medien

11.01.2019 Sächsische Zeitung: M+E-Zukunftstage auf der Messe  
30.10.2018 Freie Presse: Sachsens Elektro- und Metallbranche schafft Jobs  
29.10.2018 Sächsische Zeitung: Jobmotor Metallindustrie  
23.10.2018 Freie Presse: M+E-InfoTruck in Frankenberg  
12.07.2018 Sächsische Zeitung: Pierburg lehrt am Besten  

Weitere Presseberichte finden Sie im Pressespiegel.

Publikationen

Chef-Info

Die Chef-Info informiert Sie als Führungskraft kurz und prägnant über aktuelle Themen. Sie steht Mitgliedern zudem nach dem LOGIN zur Verfügung.

Kurzer Einblick:

"Harter" Brexit: Worauf Unternehmen sich vorbereiten sollten

Das britische Parlament hat am 15.01.2019 das mit der EU ausgehandelte Austrittsabkommen abgelehnt. Damit steigt die Wahrscheinlichkeit eines sog. "harten" Brexit, bei dem das Vereinigte Königreich (VK) ab 30.03.2019, 00:00 Uhr auf den Status eines Drittlandes zurückgestuft wird.

Dieser Status wird voraussichtlich in allen Bereichen der betroffenen Unternehmen zu nennenswerten Mehrkost ...

Weiter

SACHSENMETALL-News

SACHSENMETALL informiert seine Mitglieder regelmäßig über aktuelle Entwicklungen der Branche, neue Gesetze und Richtlinien sowie Förderprogramme und Projekte. Einladungen zu Veranstaltungen und Terminhinweise runden das Paket ab. Die Rundschreiben stehen Mitgliedern nach dem LOGIN zur Verfügung.

Neueste Meldung:

A/09/19 - Einladung: Personalleiterkreis Chemnitz

Zu unserem ersten Personalleiterkreis Chemnitz im neuen Jahr am 06.03.2019 in Stollberg laden wir Sie ganz herzlich ein. Dieses Mal sind wir zu Gast bei unserem Mitgliedsunternehmen, der Dürr Somac GmbH. Dankenswerterweise verbunden mit der Möglichkeit, das gastgebende Unternehmen bei einem Betriebsrundgang näher kennenzulernen.

Im arbeitsrechtlichen Teil berichten wi ...

Weiter

Konjunkturreport

Quartalsweise gibt SACHSENMETALL einen Überblick über die konjunkturelle Lage der sächsischen Metall- und Elektroindustrie. Die aktuellen Konjunkturzahlen u. a. zu Geschäftsklima, Exporterwartungen und Ertragslage stehen Mitgliedern nach dem LOGIN zur Verfügung.

Konjunkturreport Nr. 01/2019 - Konjunktur in der sächsischen M+E-Industrie: Abkühlung auf hohem Niveau

Die positive wirtschaftliche Entwicklung in der sächsischen Metall- und Elektroindustrie setzte sich trotz einer unverändert hohen weltwirtschaftlichen Unsicherheit – insbesondere hervorgerufen durch die Handelsstreitigkeiten zwischen den USA und China sowie Krisenherden in einzelnen Schwellenländern – fort. Die aktuellen Konjunkturdaten zeigen aber bereits Rückgänge des Wachstums einz ...

Weiter

Schriftenreihe für die Praxis

Neben reinen Informationen liefern Ihnen die Leitfäden praktische Arbeitshilfen für die tägliche Arbeit. Die Publikationen stehen kostenfrei zum Download zur Verfügung. Der Versand erfolgt durch die Ansprechpartner bei SACHSENMETALL.

Entgeltkompass 2018

Verdienste in der sächsischen Metall- und Elektroindustrie:

  • mit Sonderauswertung der amtlichen Entgeltstatistik
  • mit marktorientierten regionalen Entgeltdaten

Die spezifische betriebliche Entgeltgestaltung steht immer im Spannungsfeld zwischen Kostenreduzierung und Sicherung der Attraktivität als Arbeitgeber ...

Weiter

Stellungnahmen/Positionspapiere

SACHSENMETALL ist politisch auf Landes-, Bundes- und Europaebene aktiv. Durch diese intensive Zusammenarbeit mit der Politik lassen sich die gemeinsamen Ziele der Mitgliedsunternehmen transportieren und verwirklichen. Über wichtige politische und gesetzliche Entscheidungen werden Verbandsmitglieder bereits im Vorfeld z. B. durch Positionspapiere und Stellungnahmen informiert, so dass eine aktive Mitgestaltung möglich ist. LOGIN

Positionspapier zur Landtagswahl 2019

Positionspapier von SACHSENMETALL und VSW: "Für Sachsen. Positionen und Vorschläge der sächsischen Wirtschaft im Wahljahr 2019"

...

Weiter

Informationsbroschüre

Hier erhalten Sie eine kurze Information zu unserem Portfolio, dass Ihnen aufzeigt, welche Leistungen der Verband für Sie als Mitglied bereithält.
Download

Zurück