Diehl Aviation bester Ausbildungsbetrieb

[14.10.20] Die Diehl Aviation Gilching GmbH wurde heute als einer der besten Ausbildungsbetriebe der sächsischen Metall- und Elektroindustrie des Jahres 2020 in der Kategorie bis 500 Beschäftigte in Dresden ausgezeichnet.

„Das Unternehmen überzeugt mit einer guten Ausbildungsquote sowie verschiedenen Maßnahmen und Projekten im Ausbildungsbereich. Diehl führt Schülerbetriebspraktika und Betriebsbesichtigungen durch, bietet Ferienarbeit für Schüler an und nimmt regelmäßig an Messen sowie am „Girl’s / Boy’s Day“ teil. Aber auch um Studenten wirbt das Unternehmen und bietet Studienpraktika an. Während der Ausbildung besteht die Möglichkeit, Zusatzqualifikationen im Rahmen der kaufmännischen Ausbildung zu erwerben sowie am internen Austauschprogramm change@work teilzunehmen“, hieß es in der Begründung für die Auszeichnung, die vom stellvertretenden SACHSENMETALL-Hauptgeschäftsführer Matthias Matz an den Werkleiter Michael Matz übergeben wurde.

Bei der Auswahl der Bewerbungen wurden die Ausbildungsquote sowie die Leistungen der Betriebe im Rahmen von Berufs- und Studienorientierung, Schulpatenschaften und die Betreuung während der Ausbildungszeit berücksichtigt.

Auf dem Foto finden Sie v. l. n. r.: Mathias Matz, Ernst Winkelmann (Ausbilder gewerblich), Michael Matz (Werksleiter), Lisa Hofmann (Ausbilderin kaufmännisch), Sebastian Slany (Ausbilder gewerblich)

(Foto: Diehl Aviation Gilching GmbH)

Zurück