Corona verändert die Arbeitswelt

Das Wichtigste kurz und prägnant

118 Fach- und Führungskräfte wurden im Frühjahr 2020 zur Bedeutung von Themen der Arbeits- und Betriebsorganisation in den Unternehmen befragt. Die Corona-Situation führt dazu, dass einige Themen anders beurteilt wurden als in den Vorjahresbefragungen des ifaa-Trendbarometers.

So werden beispielsweise den Themen Produktionssysteme und mobile Arbeit eine deutlich stärkere Bedeutung zugesprochen. Es ist offensichtlich, dass die Teilnehmer der Ansicht sind, dass nicht nur bedingt durch die Auswirkungen der aktuellen Wirtschaftskrise, sondern auch durch deren Folgen in den nächsten Jahren hinsichtlich der betrieblichen Abläufe und dem Einsatz von Personal Anpassungen nach Prinzipien des Lean Managements erfolgen werden.

Mobile Arbeit in der betrieblichen Praxis

Die Entwicklungen der letzten Monate zeigen, dass mobile Arbeit (im Sinne von Homeoffice) deutlich stärker in der Praxis umgesetzt werden kann als in manchen Prognosen vor der Pandemie erwartet. Der gesetzliche Arbeits- und Gesundheitsschutz hat in den Unternehmen deutlich an Bedeutung gewonnen. Insbesondere im Zusammenhang mit Fragen zum Infektionsschutz gibt es in den Unternehmen einen hohen Informationsbedarf. Dies gilt gerade auch für die konkrete Auslegung behördlicher Vorgaben und Einschätzungen im Zusammenhang mit spezifischen betrieblichen Gegebenheiten*.

Nachhaltigkeitsmanagement

In der Themenliste des ifaa-Trendbarometers wurde erstmalig die Bedeutung von Nachhaltigkeitsmanagement aufgenommen. Der Begriff Nachhaltigkeit stammt aus der Forstwirtschaft und beschreibt dort ein Denken und Handeln, dass die Lebenssituation heutiger Generationen verbessert, ohne die Zukunfts-aussichten folgender Generationen zu verschlechtern. Auf die betriebliche Ebene übertragen, beschreibt der Begriff die Unternehmenssituation bereits heute zu verbessern, ohne die lang-fristigen Aussichten für Unternehmen, Inhaber, Beschäftigte, Kunden und Lieferanten zu ver-schlechtern. Dieses Thema konnte auf Anhieb nicht nur bei der aktuellen, sondern auch bei der von den Befragten erwarteten zukünftigen Bedeutung einen beachtlichen Platz in der Rangfolge erreichen.

Die vollständige Auswertung finden Sie hier.

Zurück