Beste Azubis der M+E-Industrie geehrt

Gemeinsam mit der Johann-Andreas-Schubert Stiftung zeichnet SACHSENMETALL in diesem Jahr wieder die besten Auszubildenden der sächsischen Metall- und Elektroindustrie aus, die mit hervorragenden Facharbeiterabschlüssen überzeugt haben:

Kategorie „Junge Frauen in technischen Berufen“

  • Marie Prugel
    Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik, Bombardier Transportation GmbH, Görlitz
    Facharbeiterprüfung: 94 Punkte

Kategorie „Industrieller Metallberuf“

  • Ronny Körner
    Ausbildung zum Verfahrensmechaniker in der Hütten- und Halbzeugindustrie, Walzengießerei Coswig GmbH
    Facharbeiterprüfung: 95 Punkte
  • Simon Scheffler
    Ausbildung zum Werkzeugmechaniker, SMB Spezialmaschinenbau GmbH & Co.KG, Marienberg
    Facharbeiterprüfung: 94 Punkte
  • Philipp Weber
    Ausbildung zum Technischen Modellbauer, Sachsen Guss GmbH, Chemnitz/Wittgensdorf
    Facharbeiterprüfung: 94 Punkte

Kategorie „Industrieller Elektroberuf“

  • Martin Schudack
    Ausbildung zum Elektroniker für Betriebstechnik, Siemens Gas and Power GmbH & CO. KG, Leipzig
    Facharbeiterprüfung: 98 Punkte

Kategorie „Kaufmännische Berufe“

  • Elisabeth Buschbeck
    Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement, SMB Spezialmaschinenbau GmbH & Co.KG, Marienberg
    Facharbeiterprüfung: 96 Punkte
  • Nelly Kerger
    Ausbildung zur Industriekauffrau, Koenig & Bauer AG, Radebeul
    Facharbeiterprüfung: 93 Punkte
  • Max Weinert
    Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik, Starrag GmbH, Chemnitz
    Facharbeiterprüfung: 93 Punkte

Herzlichen Glückwunsch!

Diese hervorragenden Ergebnisse zeigen auch, wie hoch die Qualität der betrieblichen Ausbildung ist. Denn ohne Begleitung und Unterstützung der Verantwortlichen in der Ausbildung und im Personalbereich ist das nicht möglich. Deshalb gilt unser Dank an dieser Stelle auch den Ausbildungs- und Personalleitern für Ihr Engagement.

Coronabedingt konnten die Auszeichnungen nicht im Rahmen der SACHSENMETALL-Mitgliederversammlung erfolgen, sondern werden - in Abstimmung mit den Ausbildungsbetrieben - individuell an die Auszubildenden überreicht.

Zurück