Informationen für die
unternehmerische Praxis

Hier finden Sie aktuelle Themen aus der M+E-Industrie informativ und praxisorientiert zusammengestellt.

M+E-Betriebe setzen auf Industrie 4.0

Die kommenden Veränderungen in den Unternehmen haben vor allem mit der Digitalisierung zu tun.

Mehr

10-Punkte-Plan für wett­bewerbsfähige Industrie

Die europäischen Verbände und Unternehmen der M+E-Industrie haben ein Konzept zur Erhaltung eines sozialen Europa vorgelegt.

Mehr

Befristungen nicht weiter einschränken

M+E-Arbeitgeber kritisieren geplante Beschränkung von Befristungen. Öffentlicher Dienst ist der größte Befrister.

Mehr

Mitarbeitergespräche und Zielvereinbarungen

Die ifaa-Broschüre „Mitarbeiter beurteilen – Leistung differenzieren“ gibt einen Überblick über die wichtigsten Regeln.

Mehr

Positionspapier zur Landtagswahl 2019

Positionspapier von SACHSENMETALL und VSW: "Für Sachsen. Positionen und Vorschläge der sächsischen Wirtschaft im Wahljahr 2019"

Mehr

Bessere Durchführung von Schwerlasttransporten

Unternehmensvertreter diskutierten mit Staatssekretär Bilger über Genehmigungen für Schwerlasttransporte.

Mehr

Strukturbericht für die deutsche M+E-Industrie

Die fünfte Auflage des Berichts zeigt u.a. die Bedeutung auf regionaler Ebene und für Steuern und Sozialabgaben auf.

Mehr

Info-Flyer Gefährdungsbeurteilung

Das ifaa hat für kleine und mittlere Unternehmen einen Info-Flyer zur Gefährdungsbeurteilung erstellt.

Mehr

Zurück