Forschung & Entwicklung

Forschung und Entwicklung sowie deren erfolgreiche Überführung in Innovationen sind entscheidende Voraussetzungen für die weitere positive Entwicklung der sächsischen Metall- und Elektroindustrie. Unsere Branche wird in den nächsten Jahren von einer zunehmenden Digitalisierung von Prozessen und Produkten bis hin zur Entwicklung neuer Organisationen und Geschäftsmodelle geprägt sein. Hierbei streben wir eine enge Partnerschaft mit sächsischen und bundesweit führenden Forschungs­ein­rich­tun­gen, Instituten und Plattformen an, um Sie regelmäßig und aktuell zu neuen Entwicklungstrends informieren zu können. 

Unsere Kompetenzen

Forschungskooperationen und neue Technologien
Wir informieren Sie regelmäßig zu Entwicklungsvorhaben in sächsischen Forschungseinrichtungen. Des Weiteren helfen wir Ihnen bei der Suche nach potentiellen Kooperationspartnern in und außerhalb Sachsens durch gezielte Informationen bis hin zur Kontaktvermittlung und der anschließenden Begleitung in Kooperationsvereinbarungen.
Ansprechpartner
Industrie 4.0 und Digitalisierung
Industrie 4.0 beschreibt zum einen den zunehmenden Einsatz digitaler Technologien in den industriellen Wertschöpfungsketten: Die Verbindung von IKT mit der Automatisierungstechnik zum Internet der Dinge und Dienste ermöglicht immer höhere Grade der Vernetzung in und zwischen Produktionsanlagen sowie vom Lieferanten bis hin zum Kunden. Zum anderen geht damit auch die Digitalisierung des Produkt- und Service-Angebots einher, welche die Entwicklung intelligenter Produkte und neuer Geschäftsmodelle sowie Veränderungen in der Arbeitsorganisation wesentlich vorantreibt. Unsere Fachveranstaltungen und der Arbeitskreis IT-Sicherheit bieten Ihnen die Möglichkeit, sich zu aktuellen Themen und Partnern vor Ort zu informieren, sowie sich mit Firmen unserer Branche auszutauschen.
Ansprechpartner
Technologiepolitik
SACHSENMETALL vertritt die technologiepolitischen Interessen der sächsischen Metall- und Elektroindustrie. Wir setzen uns sowohl in Sachsen als auch bundesweit für eine technologie- und branchenoffene und auf den Mittelstand orientierte Innovationspolitik ein. Für den Freistaat Sachsen ist es von besonderem Interesse, dass eine stärkere Zusammenarbeit von Wissenschaft und Unternehmen gelingt. Über entsprechende Strukturen muss die sächsische Wissenschafts- und Technologiepolitik hierfür gute Rahmenbedingungen schaffen.
Ansprechpartner

Weitere Kompetenzfelder

Zurück