Oerlikon Barmag Zweigniederlassung der Oerlikon Textile GmbH & Co. KG

Oerlikon Barmag in Chemnitz wurde 1866 gegründet und ist damit der älteste Unternehmensteil des zum schweizerischen Oerlikon Konzern gehörenden Manmade Fibers Segment. Heute kümmern sich hier 150 Mitarbeiter um die Entwicklung und Produktion von High-tech Anlagen und Komponenten im Bereich der Filamentherstellung und -verarbeitung. Im Bereich Monofilament-Anlagenbau für die Kunstrasenherstellung ist das Chemnitzer Traditionsunternehmen Marktführer.

Bildmotiv 1
Bildmotiv 2

Profil

Zwickauer Straße 247
09116 Chemnitz
www.oerlikon.com/manmade-fibers
Mitarbeiter:
150
Branche:
Maschinenbau

Produkte

Produkt 1
Produkt 2
Produkt 3

Kernkompetenz sind Spinnanlagen und Wickler für besondere Garne wie Monofilamente, Bändchen, Kohlefasern oder Glasfasern. Großes Potential bietet auch der Bereich Kohlefaseraufwicklung; Kohlefasern werden aufgrund ihrer extremen Festigkeit und ihres geringfügigen Gewichts speziell im Bereich Luft- und Raumfahrttechnik, im Automobilbereich sowie in der Sportartikelherstellung eingesetzt.

Berufe

Industriemechaniker/in

Man stellt Geräte, Maschinen und Produktionsanlagen her, richtet sie ein oder baut sie um. Ihr Job ist es, Störungen … Mehr

Elektroniker/in für Betriebstechnik

Man ist für alles verantwortlich, was mit Kabeln, Anschlüssen, Schaltern und Antrieben zu tun hat. Dabei sorgt man … Mehr

Zerspanungsmechaniker/in

Man fertigt mittels spanender Verfahren metallene Präzisionsbauteile für technische Produkte aller Art. Dabei können die … Mehr

Ihr Einstieg in die M+E Industrie:

Ihr Ansprechpartner

Für Fragen und weitere Informationen stehen wir Ihnen jederzeit gern zur Verfügung.
Kontaktieren Sie uns einfach!

Nadine Hillig
Tel.: 0371 2388210

Zurück