Muldenhütten Recycling und Umwelttechnik GmbH

Regional verwurzelt, international erfolgreich: An der Freiberger Mulde, wo früher die Metallgewinnung aus Konzentraten an erster Stelle stand, agiert das Traditionsunternehmen Muldenhütten Recycling und Umwelttechnik GmbH (MRU GmbH) derzeit als größte Sekundärbleihütte Deutschlands.

Im Verbund mit den Schwesterfirmen der Berzelius Metall GmbH bildet die MRU GmbH einen geschlossenen Recyclingkreislauf für ausgediente Bleibatterien ab. In Synergie hierzu wird eine Verbrennungsanlage und eine Extrusionsanlage für Polypropylen betrieben.

Modernste Produktionsanlagen, höchste Umweltstandards, qualifizierte und motivierte Mitarbeiter sowie eine zukunftsweisende Unternehmensführung machen die MRU GmbH zu einem gefragten Arbeitgeber und Geschäftspartner.

Bildmotiv 1
Bildmotiv 2

Profil

Muldenhütten 25
09599 Freiberg
www.berzelius.de/mru
Mitarbeiter:
ca. 140
Branche:
Herstellung von Metallerzeugnissen

Produkte

Produkt 1
Produkt 2
Produkt 3

Die MRU Freiberg sorgt dafür, dass neben dem Blei auch die Kunststoffgehäuse und die weiteren wertvollen Bestandteile von gebrauchten Starterbatterien in den Produktionskreislauf zurückgeführt werden.

Jährlich werden am Standort ca. 50.000 t Blei, 4.500 t Natriumsulfat und seit 2013 auch 13.000 t Seculene® PP produziert.

Zusätzlich entlasten wir die Umwelt mit der thermischen Verwertung von rund 20.000 t Sonderabfällen in unserer modernen Verbrennungsanlage

Das börsennotierte Blei F findet Einsatz in der Energiespeicherung und Kommunikationstechnik, der Glas- und Chemieindustrie, als Halbzeug, Kabelschutzmäntel und in vielen anderen Anwendungsbereichen. Der Kunststoff Seculene® PP ist vor allem in der Automobil-Zulieferindustrie gefragt, um daraus hochwertige Bauteile zu produzieren. Abnehmer des Natriumsulfats ist die Waschmittelindustrie.

Berufe

Industriemechaniker/in

Man stellt Geräte, Maschinen und Produktionsanlagen her, richtet sie ein oder baut sie um. Ihr Job ist es, Störungen … Mehr

Elektroniker/in für Betriebstechnik

Man ist für alles verantwortlich, was mit Kabeln, Anschlüssen, Schaltern und Antrieben zu tun hat. Dabei sorgt man … Mehr

Verfahrensmechaniker/in der Hütten- und Halbzeug­industrie

In diesem Beruf kennt man sich mit den unterschiedlichsten Metallen aus. Je nach Spezia­lisierung arbeitet man mit … Mehr

Weitere Berufe:

Jobs

Ihr Einstieg in die M+E Industrie:

Angebote zur Berufs- und Studienorientierung

  • Lehrerbetriebspraktikum
  • Studienpraktika
  • Praxissemester

Ihr Ansprechpartner

Für Fragen und weitere Informationen stehen wir Ihnen jederzeit gern zur Verfügung.
Kontaktieren Sie uns einfach!

Yvonne Keidel
Tel.: (03731) 367-0

Email: bewerbung.mru@berzelius.de

Zurück