FMA Frankenberger Maschinen- und Anlagenbau GmbH

Das Unternehmen wurde 1960 als Handwerksbetrieb in Form einer Genossenschaft gegründet. Bis 1990 wurden Textil- und Wäschereimaschinen hergestellt. Die Maschinen wurden in zahlreiche Länder Europas, Asiens und Südamerikas geliefert. Am 1. Oktober 1990 erhielt FMA die heutige Bezeichnung und die Rechtsform einer GmbH. Im Jahre 1994 übernahmen leitende Angestellte das Unternehmen durch Management-Buy-Out. Seit 2005 ist Herr Volkmar Brand alleiniger Geschäftsführender Gesellschafter.

Im Folgenden wurden Kompetenzfelder erweitert und Forschung und Entwicklung vorangetrieben. Nach der regionalen Flutkatastrophe im Jahr 2002, die im Unternehmen schwere Zerstörungen anrichtete, erfolgte jedoch die Konzentration auf die Aufgaben als Zulieferer namhafter europäischer Unternehmen. Es hat sich bis heute aus der ehemals handwerklichen Produktion ein Kompetenzzentrum für Blechbearbeitung mit modernster Laserschneid- und CNC-Technologie entwickelt.

Bildmotiv 1
Bildmotiv 2

Profil

Schlachthofstrasse 3
09669 Frankenberg
www.fma-frankenberg.de
Mitarbeiter:
107 davon 3 Auszubildende
Branche:
Maschinenbau

Produkte

Produkt 1
Produkt 2
Produkt 3

Im Unternehmen FMA abbildbare Fertigungsgänge sind: Abkanten mit CNC gesteuerten Pressen, Fräsen, Laserschneiden, Schweißen, Biegen Stanzen, Ausklinken und Lochen. Hierdurch entstehen Einzelteile und Baugruppen aus Stahl, Edelstahl und Aluminium für:

  • Druckmaschinen
  • Elektrogeräte und –schränke
  • Tabakverarbeitungsmaschinen
  • Innerbetrieblichen Transport in der Automobilzulieferindustrie
  • Textilmaschinen
  • Verfahrenstechnik, Kohleverarbeitung und andere

Zudem entstehen Sonderteile sowie Einzelanfertigungen, Blechbaugruppen mit montierten Kunststoffteilen und Glasscheiben. Außerdem werden pneumatische und hydraulische Aggregate verkabelt und verschweißt. Gefertigt werden zusätzlich Komplettmaschinen und Schaltschränke nach Kundenzeichnungen.

Berufe

Industriemechaniker/in

Man stellt Geräte, Maschinen und Produktionsanlagen her, richtet sie ein oder baut sie um. Ihr Job ist es, Störungen … Mehr

Ihr Einstieg in die M+E Industrie:

Ihr Ansprechpartner

Für Fragen und weitere Informationen stehen wir Ihnen jederzeit gern zur Verfügung.
Kontaktieren Sie uns einfach!

Personalwesen
Tel.: 0372066010
Fax.: 03720660118

Email: info@fma-frankenberg.de

Zurück